fit4age Etage Titelbild

Rehasport



In unserem Studio können Sie auch am Rehasport nach §44 SGB IX teilnehmen. Rehasport ist eine ergänzende Leistung für behinderte oder von einer Behinderung bedrohte Menschen. Grundlage dafür ist die ärztliche Verordnung. Rehasport findet in der Gruppe statt, im Auftrag des RSB e.V. führen wir mit lizenzierten Übungsleitern für Mitglieder und Nichtmitglieder des Vereins diese Gruppen durch. Meistens werden von den Ärzten 50 Teilnahmen verordnet.

Für wen ist Rehasport? Für alle, die an orthopädischen Problemen leiden oder Schäden an den inneren Organen haben. Gibt es Schwierigkeiten mit Rücken, Wirbelsäule, Schulter, Hüften oder Knie? Rehasport kann Ihnen helfen.

Aber auch bei Krankheitsbildern wie Diabetes, Asthma, Schlaganfall, Bluthochdruck, Adipositas oder Rheuma sind Sie in einer unserer Gruppen gut aufgehoben.

Ihr Arzt empfiehlt und verordnet, die Krankenkasse bewilligt, sie kommen zu uns und nach einer eingehenden Beratung können Sie meist sofort mit dem Rehabilitationssport beginnen.

Gesundheit Reha-Sport-Bildung e.V.