fit4age Etage Titelbild

Home



Herzlich Willkommen auf der Homepage von fit4age – Physiotherapie und Fitness

Seit 2007 befindet sich unser kleines Studio im beliebten Sprengelkiez in Berlin-Wedding.

In einer liebevoll ausgebauten Fabriketage mit 280 qm Fläche bieten wir zur Behandlung akuter und chronischer Beschwerden die ganze Bandbreite der Physiotherapie an. In der Behandlung steht der Mensch in seiner Ganzheit für uns im Vordergrund, darauf aufbauend werden Therapien geplant und durchgeführt um Sie auf dem Weg zum Ziel zu begleiten.

Der Gedanke, die Menschen zur Bewegung und für einen gesünderen Lebensstil zu begeistern, spiegelt sich in unserem Studio wider:
In Kursen wie BodyBalancePilates®, Zumba®, Fit für Frauen – Gymnastik mit Pepp, Cardiofit, Entspannung oder Nordic Walking ist es Ihnen möglich, an Körperwahrnehmung, Kraft, Kondition und Ausdauer zu arbeiten, zusätzlich steht ein moderner Gerätezirkel für das individuelle Training zur Verfügung.

Präventionskurse, von den Krankenkassen bezuschusst, erleichtern Ihnen den Einstieg in Körperwahrnehmung sowie Körperbewußtsein und bilden oftmals das Fundament für eine dauerhafte Veränderung der Bewegungsgewohnheiten.

Im Rehabiltationsbereich führen wir Rehasport in Zusammenarbeit mit dem RSB e.V. durch, von den Krankenkassen unterstützt, bieten wir Gruppenkurse für Mitglieder und für Nichtmitglieder des Vereins an.

Erfahrene Hände begleiten Sie bei Training oder Therapie, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Malgorzata und Heinz Reichenecker

***************************************************

Ab sofort immer montags um 20.30 Uhr:
Feldenkrais® in der Etage
Kursleitung Adelheid Hermann
Zehnerkarte 100 €, Einzelstunde 13 €

Der nächste Präventionskurs BodyBalancePilates®:
Dienstag, 25. April 2017 um 19 Uhr
Präventionskurs der Krankenkassen
10 x 60 Minuten kosten 100 €
Die meisten Kassen erstatten 75-80% der Kosten

Der nächste Präventionskurs Mobitrain®
Donnerstag, 27. April 2017 um 17 Uhr
Präventionskurs der Krankenkassen
10 x 60 Minuten kosten 100 €
Die meisten Kassen erstatten 75-80% der Kosten

 

***************************************************